language
Home | Sitemap | Impressum

Sicherheit

Wie sicher ist mein Geld bei der kontoführenden Bank?

ADiF – Brokerage arbeitet hauptssächlich mit amerikanischen Clearingbanken zusammen.
Amerikanische Clearingbanken sind, aus Gründen des Anlegerschutzes, weltweit am stärksten reguliert, und werden von der Börsenaufsichten SEC und CFTC streng überwacht. Alle Futures- und Aktienkonten müssen getrennt vom Vermögen der Clearingbank geführt werden. Im Fall einer Insolvenz der Clearingbank, sind die Kundeneinlagen zu 100% geschützt. US- Clearingbanken dürfen kein Eigenhandel betreiben, sondern ausschließlich Kundenaufträge weiterleiten.

 

Was mache ich bei einem Softwareabsturz?

Rufen Sie das ADiF-Brokerage Servicedesk an.

 

Unser Servicedesk ist börsentäglich von 07:50 Uhr bis 22:15 Uhr erreichbar.